COVAGO Vertriebsservice GmbH - Ihr Versicherungsmakler in Gersthofen

info@covago-vertriebsservice.de

0821 - 899 82 727

Beratungsprozess

Mit System zum Abschluss

Die COVAGO Vertriebsservice ist Ihr Partner für persönliche Betreuung, hohe Fachkompetenz, optimale Erreichbarkeit, reibungslose Prozesse und zuverlässigen Service. Wir betreuen Sie als Makler bei allen Fragen rund um das Thema der privaten Krankenversicherung und erstellen nach individueller Risikoprüfung verbindliche Angebote.

Damit erreichen Sie eine höhere Akzeptanz beim Kunden und eine schnellere Annahme durch den Versicherer.


Über welchen Pool möchten Sie COVAGO nutzen:

Apella Netfonds andere

Wir sind gerne persönlich für Sie da:

Hotline: 0395 571 90949 | E-Mail: kv-apella@covago-vertriebsservice.de


Wir sind gerne persönlich für Sie da:

Hotline: 040 8222 67 434 | E-Mail: kv-netfonds@covago-vertriebsservice.de


Wir sind gerne persönlich für Sie da:

Hotline: 0821 899 82 727 | E-Mail: info@covago-vertriebsservice.de


Schritt 1: Erfassungsbogen ausfüllen

Erfassungsbogen öffnen

Schritt 1: Erfassungsbogen ausfüllen

Erfassungsbogen öffnen

Schritt 1: Erfassungsbogen ausfüllen

Erfassungsbogen öffnen

So funktioniert der Erfassungsbogen

Weitere Informationen zum Erfassungsbogen sehen Sie in diesem Video:


Schritt 3: Einheitsantrag ausfüllen

Einheitsantrag - Nur 3 Antragsseiten

 

Bitte beachten Sie folgende allgemeine Hinweise:

Der Einheitseintrag ist ausschließlich für Vollversicherungen (keine Zusatzversicherungen) vorgesehen.
Für Beamtenanwärter muss das voraussichtliche Ende der Ausbildung (MM/JJJJ) angegeben werden.

 

Bitte beachten Sie folgende gesellschaftsspezifischen Hinweise:

  • Allianz: Die Pflegezusatztarife können nicht über den Einheitsantrag abgeschlossen werden.
  • Conti: Zusatztext für Optionstarif AV-P1: entweder muss im Antrag ein Termin vermerkt werden, wann die Option gezogen werden soll oder es muss einer dieser beiden Optionen im Antrag vermerkt werden:
    Option 1: Ende der Versicherungspflicht oder einer Familienversicherung / Entstehen eines neuen eigenen Beihilfeanspruchs
    Option 2: Eintritt der Versicherungspflicht /Entstehen eines neuen eigenen Beihilfeanspruchs
  • DBV: Für Beamtentarife Vision B wird zwingend die Zusatzerklärung für Personen im öffentlichen Dienst (für jede Person) benötigt.
  • Hanse Merkur: Die Tarife AZP garant. und AZP klassisch können nicht über den Einheitsantrag abgeschlossen werden.
Einheitsantrag öffnen

So funktioniert der Einheitsantrag

Weitere Informationen zum Einheitsantrag sehen Sie in diesem Video:


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und klären Ihre Fragen.


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und klären Ihre Fragen.


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und klären Ihre Fragen.